BMW Drive Recorder im Test: Manuelle Aufnahme, Dashcam Funktion, Export auf USB & Qualität

0 Просмотры
Издатель
Wir konnten endlich mal den BMW Drive Recoerder testen! Es handelt sich hierbei nicht um ein Zusatz-Feature aus dem Konfigurator, sondern vielmehr um eine App, die man in BMWs Infotainmentsystem nachkaufen kann. (Bei neueren Modellen soll der Drive Recorder schon serienmäßig an Bord / freigeschaltet sein). Voraussetzung ist natürlich die Kamera-Hardware, wie sie etwa die Einparkassistenten mitbringen. Uns hat der BMW Drive Recorder als integrierte Dashcam sehr gut gefallen. Mit nur 15 Bildern pro Sekunden und mäßiger Auflösung eignet er sich eher weniger für ästhetisch nutzbare Videos und kann mit der Qualität einer aktuellen Go Pro bei Weitem nicht verglichen werden. Dafür funktionieren Aufnahme und Export aber sehr einfach. Wir zeigen den Drive Recorder in einem aktuellen BMW M440i.

#BMW #DriveRecorder #Motoreport
Категория
Приключения онлайн
Комментариев нет.
Яндекс.Метрика